Das wahre Glück kommt von Innen

Header Image

April 29, 2016
von Arleta
Keine Kommentare

Die Welt ist zu spannend, um sich nur einer Sache zu verschreiben!

Traumjob findenJahrelang habe ich nach dem gewissen Etwas gesucht, welches mein Herz bewegen würde. Nach DER einen Beschäftigung, die ich lieben, die mich erfüllen würde, meine Seele zum Singen und gleichzeitig auch Geld bringen könnte. Ich habe mir vorgestellt, wie toll das wäre, wenn ich DIE EINE Sache finden würde, DEN richtigen Beruf für mich – den ich dann gerne und für ewig und immer ausüben könnte. Weiterlesen →

März 4, 2016
von Arleta
Keine Kommentare

Neue Kraft durch eine Auszeit

Auszeit als ChanceHast Du manchmal diesen Gedanken: „Mir ist alles zuviel, ich möchte einfach mal eine Zeit lang NICHT ARBEITEN, zur Ruhe kommen“? Oder hast Du sogar schon mal direkt darüber nachgedacht, eine Auszeit zu nehmen, hältst aber die Idee für nicht realisierbar? Oder vielleicht planst Du schon tatsächlich ein Sabbatical und möchtest Dich mit Menschen unterhalten, die bereits eins gemacht haben?
Dann ist diese Veranstaltung genau richtig für Dich:

Weg in die Kraft – Sabbatical als Chance.

am 17.03.2016 um 19:00 Uhr
im HansaHaus in der Brienner Str. 39, 80333 München

KOSTENLOS
Anmeldung bitte unter chance@leuchtgebiete.de oder unter Tel. 089 557704

4 Menschen erzählen über ihre Erfahrungen mit einem Sabbatical und beantworten all Deine Fragen:

Dorit Aschmann – Kinderärztin meets Jakobsweg
Fabian Zentel – Weltreisender mit Bade-Ente
Arleta Perchthaler – Online Marketing Führungskraft mit Mut zum open end
Wir erzählen Dir, wie das bei uns mit dem Sabbatical abgelaufen ist und was wir in der Auszeit gemacht haben. Danach haben alle Teilnehmer die Chance, eigene Fragen zu stellen, die dann in den Interessens-Gruppen beantwortet werden. Wir setzen auf einen intensiven Austausch.
Jeder von uns hat einen eigenen Schwerpunkt, andere Eindrücke aus der Auszeit (über meine kannst Du zum Teil hier und hier lesen). Dadurch können wir Dir einen Rundumblick geben:
  • wie Du Dich vorbereiten kannst
  • woran Du denken solltest
  • womit du rechnen mußt
  • wie die Auszeit Dich und Dein Leben verändern kann
Komm vorbei und informiere Dich! Es wird ein inspirierender Abend sein!

Februar 27, 2016
von Arleta
2 Kommentare

Lernen durch Vorbilder: nach-bilden oder doch das EIGEN-Bild kreieren?

VorbilderVorbilder… Ein Thema wahrscheinlich so alt wie die Menschheit … So scheint es auch viele Menschen zu beschäftigen. Zumindest wenn man es auf dem Blog von Jörg Unkrig nachschaut. Wahnsinn wie viele Menschen das Thema auf den Plan gerufen hat…

Als mich Jörg eingeladen hatte, auch etwas dazu zu schreiben, dachte ich mir erstmal: ach, nee, das ist doch total Weiterlesen →

Februar 18, 2016
von Arleta
2 Kommentare

Lebenschancen: manchmal liegt im Problem die Lösung

offene Tür_die Lösung im Problem

Ich glaube nicht an Zufälle im Leben. Ich bin überzeugt, dass alles, was uns passiert, dazu dient, dass wir innerlich wachsen. Wenn wir ein klares Ziel vor Augen haben und dem Leben vertrauen, werden uns ständig neue Türen geöffnet, die uns weiter bringen sollen. Entweder gehen wir hindurch und entwickeln uns weiter. Oder wir entscheiden uns, doch nicht hindurchzugehen und lernen vielleicht dabei ebenfalls etwas über uns selbst. Weiterlesen →

Februar 16, 2016
von Arleta
Keine Kommentare

10 Dinge, die Dir helfen können, ein Stimmungstief zu überwinden

Stimmungstief überwindenAuch wenn mein Motto ist, einfach glücklich zu sein, bin ich unter Umständen nicht vor Stimmungstiefs gefeit. Ich habe manchmal Phasen, in denen ich das Gefühl habe, ständig, den ganzen Tag, bei jeder kleinsten Tätigkeit mit mir kämpfen zu müssen. Wie letztens wieder… Was aber tun, wenn ich da so im schwarzen Loch hänge? Wenn äußerlich mein Leben eigentlich total geil ist, ich aber irgendwie alles scheiße finde. Wenn immer mehr betrübende Gedanken, der innere Kritiker, der eigene Nörgler zur Wort kommen. Wenn an den Tagen irgendwie nicht nur der Himmel grau verhangen ist, sondern die eigene Stimmung noch mehr… Weiterlesen →